Pressemitteilung

Innovativer Mittelstand – ECO Schulte mit TOP 100-Siegel ausgezeichnet

TOP 100-Siegel für innovative mittelständische Unternehmen verliehen / Jury bewertet Innovationskultur nach 120 Kriterien / Türsystemspezialist ECO Schulte ausgezeichnet / Systemansatz nicht nur auf Hardware an der Türe beschränkt / Design und Automation ebenfalls im Fokus / Hohe personelle und technische Kompetenz ermöglicht Auftragsentwicklungen für Industrie und Projekteure.

Mit dem TOP 100-Siegel für die innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands darf sich seit dem 19. Juni der Türsystemspezialist ECO Schulte aus Menden schmücken. Zum 27. Mal wurden diese Auszeichnungen im Rahmen eines anspruchsvollen Auswahlprozesses verliehen.

Gegründet im Jahr 1926 als Stanzbetrieb ist ECO Schulte heute über drei Generationen im Familienbesitz. Schon lange betrachtet das Unternehmen das Thema Hardware an der Tür ganzheitlich und entwickelt entsprechende Produktsysteme, die die Welt der Türen sicherer und funktioneller machen. Mit der Zeit kamen weitere Kompetenzfelder wie ein übergreifendes Design, die Vernetzung der Produkte sowie markt- und auftragsbezogene Produktentwicklungen hinzu. Das Unternehmen definiert sich heute über vier Hauptkompetenzfelder „planen, gestalten, vernetzen, entwickeln“.

Der Begriff „planen“ steht für das klassische ECO Schulte Systemsortiment. Er umfasst die zueinander passenden Komponenten aus dem Standardsortiment, das normensichere Planen im System, Serviceleistungen sowie den Support. Den Kunden wird ein Ansprechpartner für die komplette Funktionalität an der Tür geboten – von der Bandtechnik über die Beschlags- und Türschließertechnik bis zur Sicherheitstechnik.

Das Stichwort „gestalten“ beinhaltet zunächst das integrative Design der Sortimentsprodukte aus Menden. Diese spielen sich nicht in den Vordergrund, sondern setzen sich durch ihr schlichtes Design in den Kontext einer hochwertigen Innenarchitektur – und manchmal verschwinden sie optisch sogar ganz, beispielsweise als integrierter Türschließer. Anders ist das beim ebenfalls von ECO Schulte angebotenen Highlight-Design. Für dieses stehen vor allem die Beschläge und Türdrücker des dänischen Herstellers Randi, der seit 2014 zum ECO Schulte Verbund gehört. Das minimalistische, funktionelle Design in bester skandinavischer Tradition entwickelt Randi gemeinsam mit dänischen Architekten und Designern.

Der Bereich „vernetzen“ wird von eigenen mechatronischen Komponenten und strategischen Kooperationen mit Herstellern vor allem in den Bereichen Automatisierung, Sicherheit und Brandschutz repräsentiert. Die Lösungen beginnen bei Stand-Alone-Ausführungen mit digitalisierten Schließsystemen, der Fluchtwegsteuerung und dem Brandschutz. Am anderen Ende des Spektrums steht die Einbindung in höhere Automatisierungsebenen.

Unter dem Stichwort „entwickeln“ fasst ECO Schulte die personellen und technischen Kompetenzen zusammen, mit denen das Unternehmen für Industriekunden und Projekteure anspruchsvolle und maßgeschneiderte Lösungen im Auftrag entwickelt. Zahlreiche Projekte führten hier bereits zu normgerechten und wirtschaftlichen Lösungen.

Damit passt der Mendener Türsystemspezialist sehr gut in die Gemeinschaft der TOP 100-Unternehmen, die nach 120 Prüfkriterien von einer Jury bewertet wurden. Hierbei wird untersucht, welche Innovationsstrategien die Unternehmen verfolgen, wie Innovationsprozesse im Unternehmen organisiert sind und wie das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter gestaltet ist, um Kreativität zu fördern. Die Innovationkraft des Mittelstandes bilde damit einen Gegenpol zur Shareholder-Value-Orientierung und Plattformökonomie, wie der Veranstalter Compamedia aus Überlingen mitteilt.

Das Innovationsklima mache sich auch aus monetärer Sicht bezahlt. Das Umsatzwachstum der ausgezeichneten Unternehmen liege bei 22,7 Prozent über dem Branchendurchschnitt und 36,8 Prozent ihres Umsatzes erzielen die ausgezeichneten Unternehmen mit Marktneuheiten und innovativen Verbesserungen.

zurück

Pressekontakt

id pool GmbH · Herr Dr. Uwe Bolz

Krefelder Str. 32 · D-70376 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 954 645-0 ·  Telefax: +49 (0)711 954 645-44 

eco( at )id-pool.de